Gemüse: Brokkoli

Brokkoli mit Rasmus und Jule

Der Brokkoli (Brassica oleracea var. italica) ist ausgesprochen nährstoffreich und kann im Gegensatz zum Blattkohl bedenkenlos angeboten werden.

Brokkoli

Brokkoli

Futterteile

  • Blätter
  • Blütensprossen (= Kohlkopf)

Allgemeine Hinweise

Der Brokkoli kann samt den Blättern angeboten werden.

Dabei kann dieser sowohl roh als auch überbrüht bzw. gekocht (ohne Salz!) verfüttert werden.

Inhaltsstoffe und Wirkung

Seine relevanten Inhaltsstoffe sind Vitamin A (0,14mg), Vitamin B1 (0,1mg), Vitamin B2 (0,18mg), Vitamin B6 (0,17mg), Vitamin C (115mg), Vitamin E (0,6mg) & Vitamin K (0,12mg), Folsäure (0,09mg), Niacin (1mg), Pantothensäure (1,3mg), Kalium (373mg), Kalzium (105mg), Magnesium (24mg), Phosphor (82mg) sowie Eisen (1,3mg), Zink (0,6mg), Kupfer (0,13mg), Mangan (0,26mg) und Jod (15µg) .

Man kann ihn auch in größeren Mengen anbieten.

Erntezeit

Juni – Oktober

 - 
Dutch
 - 
nl
English
 - 
en
French
 - 
fr
Italian
 - 
it
Spanish
 - 
es
Turkish
 - 
tr
German
 - 
de
Your Mastodon Instance
Teilen mit .....