Wellensittich-Produkte von Claus

Wellensittich-Produkte von Claus

Nachdem mir von dem, mir bisher unbekannten, Unternehmen Claus Testmuster ihrer Wellensittich-Produkte zur Verfügung gestellt wurden, konnte ich mir diese etwas genauer anschauen.

Unternehmen:

Bei Claus handelt es sich um ein Unternehmen, dass seit 1904 artgerechtes Spezialfutter für private Halter, Züchter, Tierärzte und Zoos produziert.

Ihre Versprechen lauten:

  • ohne Zusatz von Konservierungsstoffen
  • ohne Gen-Technik
  • Herstellung in Deutschland
  • Beste Qualität nach neusten Standards
  • mittels eines biologischen Verfahrens von Schädlingen befreit

Laut Claus wurde die Produktreihe PRIMUS für Wellensittiche zusammen mit Experten (wie Vogelhalter, Biologen und Tierärzte) entwickelt.

Primus Basis

Wellensittichfutter - Primus Basis

Produktinformationen

  • Name: Primus Basis
  • Inhalt: 800g / 2kg
  • Preis: 7,59€ / 16,49€ (Stand: 20.02.2024)

Inhaltsstoffe

Zusammensetzung

  • Silberhirse, La Plata Hirse, Japanhirse, Rote Hirse, Senegalhirse, Grüne Hirse, Mohairhirse, Mannahirse (60%)
  • Glanzsaat (25%)
  • Wiesenschwingel, Pagima Green, Knaulgras (10%)
  • Haferkerne
  • Kräuter
Körnermischung Primus Basis

Die Körnermischung enthält nicht nur 8 verschiedene Hirsesorten, sondern auch einen recht hohen Anteil an Grassamen. Zudem sind auch noch Kräuter, wie z.B. Vogelmiere und Löwenzahn enthalten.

Im Gegensatz zu vielen handelsüblichen Futtermischung sind hier keinerlei unerwünscht Inhaltsstoffe enthalten und es wurde zudem auch noch auf Ölsaaten verzichtet, die zwar sehr energiereich, aber vom Nährstoffgehalt eher unbedeutend sind.

Bewertung

Durch den Verzicht auf Ölsaaten und den hohen Anteil an Grassamen handelt es sich um eine nährstoffreiche, aber trotzdem auch kalorienarme Mischung. Vor allem Wellensittichen, die im Haus gehalten werden, kommt das sehr entgegen, da diese bei den sonstigen handelsüblichen Futtermischung schnell zu Übergewicht neigen.

Produk-Tester Emil

Wenn man die Körnermischung näher in Augenschein nimmt, sind neben den verschieden Hirsesorten auch deutlich die Grassamen und getrockneten Kräuter zu erkennen.

Dem Geruch nach wurden vermutlich aussschließlich Wildkräuter, anstatt Küchenkräuter in der Mischung verwendet, was im Hinblick auf den geringeren Gehalt an ätherischen Ölen durchaus als positiv zu werten ist.

Vergleich der Zusammensetzung
Primus Basis (Claus)
Welli-Topfit (Mr. Crumble)
Prestige (Versele-Laga)
Silberhirse, La Plata Hirse, Japanhirse, Rote Hirse, Senegalhirse, Grüne Hirse, Mohairhirse, Mannahirse
Plata-Hirse, Silberhirse, Rote Hirse, Senegalhirse, Grüne Hirse
Plata Hirse, Rote Hirse, Silberhirse
Glanzsaat
Glanzsaat
Glanzsaat
Wiesenschwingel, Pagima Green und Knaulgras
Grassamen
Cardy, Leinsamen, Nigersamen
Haferkerne
Haferkerne
Haferkerne
Kräuter (z.B. Vogelmiere, Löwenzahn)
Spinatsamen, Salatsamen, Kräuter & Blüten
Mineralienmischung

Kohlenhydratreiche Samen
Fettreiche Samen
Gras- und Kräutersamen
Getrocknete Kräuter
Mineralien

Fazit

5

Bewertung

Primus Basis von Claus

Bei dem Hauptfutter “Primus Basis” von Claus dürfte es sich meinem ersten Eindruck nach, um eine der besten im normalen Handel erhältlichen Körnermischungen für Wellensittiche handeln.

Es mag zwar nicht so vielfältig sein, was die Inhaltsstoffe betrifft, wie z.B. Wiesentraum, aber inzwischen benutze ich dieses nicht mehr nur als Alternative, sondern als Hauptfutter für meine Wellensittiche.

  • 8 verschiedene Hirsesorten
  • 10% Grassamen
  • getrocknete Käuter
  • keine Ölsaaten
  • keine unerwünschten Inhaltsstoffe
  • keine Salat- und Wildkräutersamen

Primus Select

Primus Select

Produktinformationen

  • Name: Primus Select
  • Inhalt: 500g
  • Preis: 7,99€ (Stand: 23.02.2024)

Inhaltsstoffe

Zusammensetzung

  • Silberhirse, Platahirse, Rote Hirse , Senegalhirse, Grüne Hirse (50%)
  • Glanzsaat (20%)
  • Rotschwingel, Knaulgras, Raygras und Wiesenlischgras (11%)
  • Kräuter1Löwenzahn, Brennnessel, Oregano, Majoran, Thymian (10%)
  • Haferkerne (5%)
  • Beeren2 Ebereschenbeeren, Holunderbeeren (4%)
Primus Select Mischung
Kräuter (10%)
Bezeichnung
Vit. A
Vit. C
Ca
Fe
Mn
Sonstiges
0,7mg
333mg
713mg
4,1mg
1,3mg
viele wichtige Nährstoffe
1,3mg
68mg
168mg
3,1mg
0,8mg
Vitamin A – Quelle
0,1mg
45mg
310mg
7,4mg
0,3mg
vorbeugend gegen Würmer
0,1mg
322mg
13,4mg
0,9mg
antibakteriell
0,1mg
307mg
20,0mg
1,2mg
antibakteriell, pilzhemmend
Ca: Kalzium / Fe: Eisen / Mn: Mangan
Beeren (4%)
Bezeichnung
Vit. A
Vit. C
Vit. E
Vit. K
Ca
Sonstiges
0,4mg
98mg
0,5mg
0,01mg
42mg
Vitamine
Holunderbeere
0,1mg
18mg
1,0mg
0,01mg
37mg
Antioxidanzien
Ca: Kalzium

Bewertung

Wenn man die Körnermischung näher in Augenschein nimmt, fallen einem sofort der hohe Gehalt an Kräutern und auch die enthaltenen Beeren auf.

Der Geruch der Mischung verrät einem sofort, dass neben den nährstoffreichen Wildkräutern (Löwenzahn & Brennnessel) auch einige Heilkräuter (Oregano, Majoran & Thymian) enthalten sind.

Natürlich findet sich darin auch ein entsprechender Prozentsatz an kalorienarmen Grassamen, die die Körnermischung deutlich von dem handelsüblichen “Fastfood”3Futtermischungen ohne Grassamen und stattdessen mit Ölsaaten abheben.

Wie bereits bei “Primus Basis” wurde auch hier auf die leicht verderblichen4ranzige Fette schaden der Leber und kalorienreichen Ölsaaten verzichtet.

Im Gegensatz zu der Körnermischung “Primus Basis” handelt es sich bei “Primus Select” nicht um eine Alltagsfuttermischung, sondern eher um eine ergänzende Mischung.

Aufgrund der enthaltenen Heilkräuter empfehle ich diese Mischung höchstens 1-2 mal in der Woche anzubieten. Wenn man sich daran hält, liefert diese ein Extra an Vitaminen- und Mineralstoffen und wirkt sich durch die Heilkräuter positiv auf die Gesundheit aus.

Vergleich der Zusammensetzung
Primus Select (Claus)
Welli-Topfit (Mr. Crumble)
Prestige (Versele-Laga)
Silberhirse, Platahirse, Rote Hirse , Senegalhirse, Grüne Hirse
Plata-Hirse, Silberhirse, Rote Hirse, Senegalhirse, Grüne Hirse
Plata Hirse, Rote Hirse, Silberhirse
Glanzsaat
Glanzsaat
Glanzsaat
Rotschwingel, Knaulgras, Raygras und Wiesenlischgras
Grassamen
Cardy, Leinsamen, Nigersamen
Haferkerne
Haferkerne
Haferkerne
Kräuter
Spinatsamen, Salatsamen, Kräuter & Blüten
Beeren
Mineralienmischung
Vergleich - Primus Select und Welli Topfit
Primus Select & Welli-Topfit

Kohlenhydratreiche Samen
Fettreiche Samen
Gras- und Kräutersamen
Getrocknete Kräuter
Mineralien

Fazit

5

Bewertung

Primus Select von Claus

Wie man schon an der Abgabemenge von 500g erkennen kann, handelt es sich bei Primus Select um kein Alltagsfutter, wie bei Primus Basis, sondern um eine exklusive Futterergänzung.

Primus Select bietet mit dem hohen Kräuteranteil und den Beeren eine gesunde Ergänzung für den Vitamin- und Mineralstoffbedarf der Wellensittiche.

Die enthaltenen Grassamen und der Verzicht auf Ölsaaten machen dieses zudem noch zu einer kalorienarmen Körnermischung, was bei Innenhaltung besonders wichtig ist.

  • 5 verschieden Hirsesorten
  • 11% Grassamen
  • 10% getrocknete Kräuter
  • keine Ölsaaten
  • keine unerwünschten Inhaltsstoffe
  • keine Salat- oder Wildkräutersamen

Keimfutter

Claus -Keimfutter

Produktinformationen

Inhaltsstoffe

Zusammensetzung

  • Hirse, Kanariensaat. Hafer
  • Weizen (reich an Kalium, Magnesium, Vitamin B2)
  • Vogelrübsen (beeinträchtigt die Verwertung von Jod)
  • Leinsamen (hoher Anteil an Vitaminen und Aminosäuren)
  • Hanfsaat (verstärkt Bruttrieb/Aggressionen)
  • Hagebuttensaat (hoher Proteingehalt)
  • Negersaat
  • Futterraps
  • Milokorn
  • Sonnenblumenkerne (nährstoffreich)

Den Vogelrübsen und den Hanfsamen stehe ich etwas skeptisch gegenüber, aber da es sich um ein Ergänzungsfutter handelt, werden eher kleine Mengen davon verfüttert, womit die unerwünschten Auswirkungen vermutlich vernachlässigbar sein dürften.

Bewertung

Keimfutter ist leicht verdaulich und enthält mehr Vitamine und Enzyme, als normales Körnerfutter und stellt somit in der Regel eine gute und gesunde Ergänzung zum Körnerfutter dar. Bei diesem Produkt handelt es sich um bereits vorgekeimte Sämereien und es wurde zudem auf Konservierungsmittel verzichtet.

Vergleich der Zusammensetzung
Claus (vorgekeimt)
Mixerama (ungekeimt)
Versele-Laga (ungekeimt)
Hirse
Silberhirse, Mannahirse
Plata HIrse, Silberhirse, Japanhirse
Kanariensaat
Dari
Kanariensaat
Hafer
Nackthafer
Hafer
Weizen
Weizen, Gerste
Weizen
Vogelrübsen
Buchweizen
Rübsen
Milokorn
Milokorn
Milokorn
Leinsamen
Kardi, Sesamsaat
Cardy
Negersaat
Nigersaat
Katjang Idjoe
Hanfsaat
Quinoa
Buchweizen
Hagebuttensaat
Adzukibohnen
Sonnenblumenkerne
Mungbohnen
Kohlenhydratreiche Samen / Fettreiche Samen / Unnötige bzw. unerwünschte Saaten

Fazit

4

Bewertung

Keimfutter von Claus

Dadurch, dass die Sämereien bereits vorgekeimt sind, lässt sich das Keimfutter bereits sofort nach dem Öffnen des Glases verwenden. Im Gegensatz zu dem herkömmlichen Keimfutter-Mischungen bedeutet das natürlich, dass dieses innerhalb einer Woche nach dem Öffnen aufgebraucht werden muss.

  • vorgekeimte Saaten
  • sofort einsetzbar
  • Hanfsaat und Rübsen

Primus Blüten-Power

Primus Blüten-Power

Produktinformationen

Inhaltsstoffe

Zusammensetzung

  • Lavendelblüten
  • Hibiskusblüten
  • Weißklee-Blüten
  • Ringelblumenblüten
  • Sonnenblumenblüten
  • Kornblumenblüten
  • Malvenblüten
  • Kamillenblüten
Primus Blüten-Power Mischung

Lavendel ist eine reine Heilpflanze. Dieser hat eine antiseptische, antibakterielle und pilzabtötende Wirkung. Lavendel soll vorbeugend gegen Infektionen eignen.

Der Hibiskus soll antibakteriell und immunstärkend wirken.

Der Weißklee soll verdauungsfördernd wirken und bei Leberbeschwerden helfen. Die Blüten sind in der Regel recht beliebt bei Sittichen.

Die Ringelblume hat eine antibiotische, antibakterielle und immunstimulierende Wirkung. Sie soll auch bei bakteriellen Infektionen helfen. Laut Produktbeschreibung trägt diese auch zur Stärkung der körpereigenen Abwehrkräfte bei.

Die Sonnenblume hat eine antioxidative und immunstärkende Wirkung. Laut Produktbeschreibung hat diese auch unterstützend auf Leber und Galle.

Die Kornblume wirkt verdauungsfördernd und soll die Schleimhäute beruhigen.

Die Malve soll bei Schleimhautreizungen helfen und laut Produktbeschreibung diese auch schützen.

Die Kamille wirkt antibakteriell und antimikrobiell. Zudem soll sie bei Magendarmbeschwerden helfen und laut Produktbeschreibung immunstärkend wirken.

Bewertung

Im Gegensatz zu anderen Anbietern hat man bei dieser Mischung nur wirklich für Vögel geeignete Blüten ausgewählt (siehe Vergleich), die zudem eine positive Wirkung auf die Gesundheit der Vögel haben.

Die Blütenmischung eignet sich hervorragend als Futterergänzung, als Beigabe in der Wühlkiste oder auch als gesunde Zutat für selbst gemachte Wellensittich-Snacks.

Zusammensetzung
Primus Blüten-Power
Bütenmischung (Mixerama)
Blütenmix (Rico’s)
Lavendel
Lavendel
Lavendel
Hibiskus
Hibiskus
Weißklee
Rotklee
Ringelblume
Ringelblume
Ringelblume
Sonnenblume
Sonnenblume
Sonnenblume
Kornblume
Kornblume
Kornblume
Malve
Malve
Malve
Kamille
Kamille
Kamille
Rose, Jasmin
Rose, Heublume, Gänseblümchen, Saflor, Klatschmohn, Löwenzahn, Schafgarbe, Stiefmütterchen, Veilchen
  • Futterpflanze
  • reine Heilpflanze (nur selten anbieten)
  • keine (hinreichenden) Informationen über Eignung
  • nicht als Futterpflanze geeignet bzw. empfohlen
  • leicht bis stark giftig

Es gibt zwar noch weitere Anbieter mit Blütenmischungen, aber nach der Überprüfung der enthaltenen Blüten kann ich eigentlich nur noch “Primus Blüten-Power” bedenkenlos empfehlen.

Die “Blütenmischung” von Mixerama ist zwar für Kleinsäuger und Vögel, aber das erklärt auch nicht die enthaltenen Jasminblüten, da Jasmin laut der Literatur weder für die einen noch für die anderen als Futterpflanze5M. Busch: “Pflanzen für Heimtiere”, S. 207 geeignet ist.

Die Zusammenstellung des “Blütenmix” von Rico’s Futterkiste empfinde ich persönlich als äußerst fragwürdig. Veilchenblüten sind zwar für den menschlichen Genuss geeignet, aber das enthaltene Eugenol gilt als für Vögel giftig6M. Busch: “Pflanzen für Heimtiere”, S. 115. Klatschmohn hingegen wird sogar als stark giftig7M. Busch: “Pflanzen für Heimtiere”, S. 81 für Vögel, Reptilien und Kleinsäuger eingeordnet.

Verwendungsmöglichkeiten

Primus Blüten-Power
Freie Aufnahme
Wühlkiste mit Blüten
Wühlkiste
Fertiger Blüten-Knabberring
Blüten-Knabberring

Rezept für Blüten-Knabberring

Fazit

5

Bewertung

Primus Blüten-Power von Claus

Primus Blüten-Power scheint eine der wenigen in meinen Augen wirklich empfehlenswerte Blütenmischungen für Vögel sein.

Diese stellen eine Ergänzung für die Wühlkiste dar, können aber natürlich auch zusätzlich zum Körnerfutter angeboten werden.

Letztendlich eignen sie sicherlich auch als Zutat für selbst gemachte Knabberringe oder Wellensittich-Snacks, um diese aufzuwerten.

  • Blüten von Futterpflanzen
  • Mischung speziell für Vögel
  • -/-

Primus Vital (zuckerfrei)

Claus - Primus Vital

Produktinformationen

  • Name: Primus Vital
  • Inhalt: 70g
  • Preis: 12,69€ (Stand: 21.02.2024)

Inhaltsstoffe

Zusammensetzung

  • Calciumcarbonat
  • Dicalciumphosphat,
  • Magnesiumphosphat
  • Sojaproteinisolat,
  • Natriumchlorid
  • Kräuterextrakt

Inhaltsstoffe:

Calcium, Phosphor, Methionin, Natrium, Magnsium, Lysin

Zusatzstoffe:

Vitamin A, Vitamin D3, Vitamin E, Vitamin C, Vitamin K3, Vitamin B1, Vitamin B2, Vitamin B6, Vitamin B12, Folsäure, Biotin, Niacinamid, Calcium-D Pantothenat, Cholinchlorid, Zink, Mangan, Kupfer, Jod

Bewertung

Vor allem Besitzer von Wellensittichen mit Megabakteriose wissen, wie schwierig es ist ein zuckerfreies Komplett-Präparat zur Ergänzung der Vitamin- und Mineralstoffversorgung zu finden.

Hier bietet sich Primus Vital an, da es komplett auf Zuckerstoffe verzichtet.

Trotzdem enthält es alle lebensnotwendigen Vitaminen, Mineralien & Spurenelementen sowie ein breites Spektrum an Aminosäuren und kann somit, wie auch Korvimin (zuckerhaltig!), einen Mangel an bestimmten Nährstoffen ausgleichen.

Vergleich der Zusammensetzung
Primus Vital
Korvimin ZVT
OPTI-Breed
Calciumcarbonat
Calciumcarbonat
Calciumcarbonat
Dicalciumphosphat
Dicalciumphosphat
Magnesiumphosphat
Magnesiumoxid
Natriumchlorid
Natriumchlorid
Natriumchlorid
Sojaproteinisolat
Natriumbicarbonat
Glucose
Dextrose
Molkepulver
Inulin
Hefe
Magermilchpulver
DL-Methionin
Weizengrießkleie
Vergleich der Inhaltsstoffe
Primus Vital
Korvimin ZVT
OPTI-Breed
Calcium (29%)
Calcium (15%)
Calcium (19%)
Phosphor (3,5%)
Phosphor (8,3%)
Phosphor (0%)
Natrium (1%)
Natrium (5,4%)
Natrium (0,12%)
Magnesium (1%)
Magnesium (2%)
Methionin (0,5%)
DL-Methionin (0,5%)
Lysin (0,2%)
Tryptophan (10 mg/kg)
Zusatzstoffe
Primus Vital
Korvimin ZVT
OPTI-Breed
Vitamin A
Vitamin A
Vitamin A
Vitamin D3
Vitamin D3
Vitamin D3
Vitamin E
Vitamin E
Vitamin E
Vitamin C
Vitamin C
Vitamin C
Vitamin K3
Vitamin K3
Vitamin K3
Vitamin B1, B2, B6, B12
Vitamin B1, B2, B6, B12
Vitamin B1, B2, B6, B12
Folsäure
Folsäure
Folsäure
Biotin
Biotin
Biotin
Niacinamid
Niacinamid
Niacinamid
Calcium-D Pantothenat
Calcium-D Pantothenat
Calcium-D Pantothenat
Cholinchlorid
Cholinchlorid
Cholinchlorid
Zink
Zink
Zink
Mangan
Mangan
Mangan
Kupfer
Kupfer
Kupfer
Jod
Jod
Jod
(?)
L-Carnitin
L-Carnitin
(in Hirse und Löwenzahn)
Eisen
L-Lysin
(Bestandteil von Vitamin B12)
Kobalt
L-Threonin
(enthalten im Futter)
Molybdän
DL-Methionin
(kein Zusatz empfohlen)
Selen
Selen

Aufgrund meiner Recherchen vermute ich, dass Korvimin ZVT auch einige Spurenelemente aufweist, die für Wellensittiche aufgrund ihrer Ernährung nicht von Bedeutung sind. Das dürfte wohl damit zusammenhängen, dass “Korvimin ZVT”, im Gegensatz zu “Primus Vital” auch für Reptilien gedacht ist.

Fazit

Primus Vital ist momentan die einzige, mir bekannte, Alternative eines Komplett-Präparates für Wellensittiche mit Megabakteriose und natürlich auch für Wellensittichbesitzer, die Zucker als Inhaltsstoff skeptisch gegenüberstehen.

Auch der Verzicht auf auf Molke- und Magermilchpulver ist im Hinblick auf Wellensittich als positiv zu werten, da diese die enthaltene Laktose, in Ermangelung des Enzyms Laktase, nicht aufschließen und verwerten können.

Zudem ist “Primus Vital”, im Gegenteil zu “Korvimin ZVT” (auch Reptilien), speziell auf Ziervogel ausgelegt, womit die Inhaltstoffe vermutlich genauer auf diese abgestimmt sein könnten.

5

Bewertung

Primus Vital von Claus

Dadurch, dass die Sämereien bereits vorgekeimt sind, lässt sich das Keimfutter bereits sofort nach dem Öffnen des Glases verwenden. Im Gegensatz zu dem herkömmlichen Keimfutter-Mischungen bedeutet das natürlich, dass dieses innerhalb einer Woche nach dem Öffnen aufgebraucht werden muss.

  • zuckerfrei
  • abgestimmt auf Vögel
  • kein Molke- oder Magermilchpulver

Your Mastodon Instance
Teilen mit .....