Schaukeln aus Kokos herstellen

Schaukeln aus Kokos

Schaukeln aus Kokosblättern bzw. Kokosringen für die Sittiche, die im Freiflugzimmer aufgehängt werden können.

Kokosblatt – Schaukel

Kokosblattschaukel mit Spielschnur

Material

Anleitung

  • Rechts und links im Kokosblatt mit ausreichend Abstand jeweils vorsichtig ein Loch mit Ø 6mm bohren.
  • In die Korkastscheibe noch zwei Löcher mit Ø 6mm bohren.
Korkastscheibe mit 2 Löchern
  • In der Mitte des Baumwollbandes eine Schlaufe knoten.
  • Das Baumwollband durch die äußeren Löcher der Korkastscheibe fädeln.
  • Auf jeder Seite ein Lederquadrat auffädeln.
  • Baumwollband durch die Löcher im Kokosblatt fädeln, verknoten und abschneiden.
  • Kettenschnellverschluss durch die Schlaufe stecken.
  • Lederband am Ende verknoten und eine Holzperle auffädeln.
  • Lederband durch das mittlere Loch der Korkastscheibe fädeln,
  • Oben und unten in den Holzring vorsichtig jeweils ein Loch mit Ø 4mm bohren (vorbohren mit Ø 3mm).
  • Perlen und Holzring auffädeln (siehe Bild)
  • Lederband in der gewünschten Länge verknoten und abschneiden.

Kokosring – Schaukel

Kokosring - Schaukel

Material

Anleitung

  • Oben mittig in den Kokosring mit einem Holzbohrer ein Loch mit Ø 5mm bohren.
  • Ein Schlaufe in das Baumwollband knoten und eine geeignete Holzperle auffädeln,
  • Baumwollband durch das Loch im Kokosring stecken und in passender Länge verknoten.
  • Ausgewählte Perlen und Lederblume (siehe Bild) auffädeln, Band verknoten und abschneiden.
  • Durch die Schlaufe des Baumwollbandes bei Bedarf einen Karabiner stecken.

Your Mastodon Instance
Teilen mit .....