Futterpflanzen: Gerste

Die Gerste (Hordeum vulgare) wurde bereits 15.000 v. Chr. angebaut und diente als Grundnahrungsmittel im östlichen Mittelmeerraum.

Gerste

Gerste

Futterteile

  • Blätter
  • Stängel
  • Ähre
  • Blüten
  • Samen1zu groß für Wellensittiche

Allgemeine Hinweise

Vor allem die jungen Blätter sind besonders reich an Vitaminen und Mineralien.

Inhaltsstoffe

Gerstengras

Diese enthält die Nährstoffe Vitamin B, Vitamin C (7mg), Kalzium (832mg), Magnesium (179mg), Zink (3,4mg) und Eisen (37mg).

Erntezeit

März – Juni

Ähre der Gerste
Ähre
Blätter der Gerste
Blätter
Samen der Gerste
Samen

Your Mastodon Instance
Teilen mit .....