Futterpflanzen: Hirtentäschel

Das Hirtentäschelkraut (Capsella bursa-pastoris) kennen möglicherweise nicht alle, aber es istleicht an seinen herzförmigen Schoten zu erkennen.

Hirtentäschel

Hirtentäschel

Futterteile

  • Blätter
  • Stängel
  • Triebe
  • Samen
  • Schoten
  • Blüten

Allgemeine Hinweise

Dieses verdankt seinen Namen der Ähnlichkeit der herzförmigen Schoten mit den Taschen von Hirten früher.

Inhaltsstoffe und Wirkung

Neben anderen Inhaltsstoffen1Gerbstoffe, äth. Öle, Aminosäuren, Eiweiße, Flavonoide, Kalium, Kalzium, Magnesium, Phosphor, Eisen, Zink, Vitamin C enthält Kalium (709mg), Kalzium (249mg), Magnesium (48mg), Phosphor (80mg), Eisen (7,9mg), Zink (1,3mg) und Vitamin C (63mg) und wirkt blutstillend und gerinnungsfördernd.

Der Tee (5 min.) aus getrockeneten oder frischen Blättern kann äußerlich bei kleinen Hautverletzungen oder verletzten Zehen angewendet werden.

Erntezeit

April bis Oktober

Blüten des Hirtentäschel
Blüte
Blätter des Hirtentäschel
Blätter
Samen des Hirtentäschel
Samenkapseln
Samtig, weißlicher Belag
Wenn die Pflanze auf der Oberfläche eine samtig, weißlichen Belag aufweist, ist diese von einem Rostpilz befallen und darf nicht mehr verfüttert werden.

Your Mastodon Instance
Teilen mit .....