Futterpflanzen: Königskerze

Königskerze mit Ziegensittich

Die Kleinblütige Königskerze (Verbascum thapsus) und die Großblütige Königskerze (Verbascum densiflorum) können je nach Art eine Höhe von bis zu 2m erreichen.

Königskerze

Königskerze

Futterteile

  • Blätter
  • Stängel
  • Blüten
  • Samen
  • Früchte

Allgemeine Hinweise

Als Futterpflanze dürfen nur die kleinblütige Königskerze bzw. die großblütige Königskerze verwendet werden.

Einige andere Arten der Königskerzen stehen allerdings unter Naturschutz und dürfen somit auch nicht gepflückt werden.

Inhaltsstoffe und Wirkung

Neben anderen Inhaltstoffen enthält diese die Vitamine B2, B5, B12 und D.

Sie hat eine entzündungshemmende und wundheilende Wirkung und ist zudem antibakteriell sowie antiviral.

Erntezeit

Juni – Oktober

Blüten der Köngskerze
Blüte
Blätter der Köngskerze
Blätter

Futterpflanzen von A – Z


Your Mastodon Instance
Teilen mit .....