Mini-Futterversteck basteln

Mini-Futterversteck

Anleitung zum Basteln für ein Mini-Futterversteck, bei dem zuerst das Holzrad heruntergezogen werden muss, bevor man ans Futter kommt. Zusätzlich gibt es noch einen Stapel Holzscheiben zum Spielen.

Werkzeug

Material

Anleitung für Mini-Futterversteck

  • In die Birkenscheibe mit der Lochsäge 29mm (Holzrad) ein Loch für das Futterversteck bohren.
  • Obenhalb davon ein Loch mit 6mm für den Holzstab bohren.
  • Birkenscheibe auf die Rückseite der Birkenplatte legen und den Umriss nachzeichnen.
  • Mit einer Küchenschere oder einem Universalmesser den Umriss ausschneiden.
  • Birkenplatte unten auf den Birkenscheibe legen und festschrauben.
  • Neben dem Futterversteck mit etwas Abstand eine Ringschraube eindrehen.
  • Das Lederband am Ende verknoten und durch das Holzrad fädeln.
  • Anschließend Lederband durch die Ringschraube und eine Holzperle fädeln.
  • Zuletzt das Lederband in geeigneter Länge verknoten und abschneiden.
  • Vom Holzstab je ein Stücke mit 6cm absägen.
  • Holzstab in das kleine Loch stecken und ggf. leicht mit einem Hammer o.ä. einklopfen.
  • Lederblüte auf ca. Ø 6mm aufbohren und bis ganz nach unten auf die Stäbe schieben.
  • Holzplättchen auf den Stab vom Mini-Futterversteck stecken.

Your Mastodon Instance
Teilen mit .....