Möhren-Snack (Regrowing)

Möhren-Snack (Regrowing)

Mit minimalem Aufwand und etwas Geduld lassen sich “Gemüseabfällen” in einen leckeren Snack für die Wellensittiche verwandeln.

Variante 1

Material

  • Glasschälchen
  • abgeschnittene Karottenenden

Anleitung zum Möhren-Snack

  • Den Boden des Schälchens mit Wasser füllen
  • Karottenende hineinsetzen
  • Alle 1-2 Tage das Wasser wechseln
Möhrengrün ziehen

Variante 2

Material

  • Teller oder Untersetzer
  • 1 Blatt von der Küchenrolle (“Zewa”)
  • abgeschnittene Karottenenden

Anleitung zum Möhren-Snack

  • Das Küchentuch falten und in den Teller legen.
  • Die abgeschnittenen Möhrenenden darauf verteilen.
  • Das Tuch gut mit Wasser befeuchten,
Karottenenden
  • Regelmäßig “gießen”, bis das Möhrengrün groß genug zum Verfüttern ist.
Karottenenden mit Grün

Variante 3

Material

  • Geeigneter Behälter (z.B. Katzengrasschale, Blumentopf)
  • etwas Gemüseerde oder Kokoserde
  • abgeschnittene Karottenenden

Anleitung zum Möhren-Snack

  • Behälter mit Erde füllen und Erde gut anfeuchten.
  • Möhrenenden darauf verteilen und leicht festdrücken.
Karottenenden
  • Das Ganze an einen hellen Ort stellen und die Erde stets feucht halten.
Karottenenden mit Grün

Zusätzliche Informationsquellen:


Your Mastodon Instance
Teilen mit .....